Als Industriepartner und Zulieferer der EVUM Motors GmbH hat die HÖRMANN Automotive GmbH ein innovatives Projekt auf die Straße gebracht – oder besser: ins Gelände. Schon früh in die Entwicklung des EVUM aCar eingebunden, konnte das Automotive-Team nicht nur bei der Überarbeitung des Rahmensystems punkten, sondern auch bei der fertigungstechnischen Gestaltung. Worauf sich der Kunde immer verlassen konnte: absolute Planungs- und Versorgungssicherheit. Schließlich gibt es für den Kunden nichts Wichtigeres, als den versprochenen Produktionsstart auch einzuhalten und von Anfang an qualitativ hochwertige Produkte zu liefern. Der Termin steht: Bereits im Frühjahr 2021 läuft die Produktion in der HÖRMANN Automotive im Werk Saarbrücken an. Im Juli 2021 rollen die ersten E-Transporter mit Allradantrieb vom Band. Christoph Brunner, Projektleiter, zeigt sich zufrieden:

"Die nächsten Projekte, bei denen wir vielversprechenden jungen Unternehmen aus dem Bereich E-Mobilität dabei helfen, ihre Produkte mit uns serienreif zu entwickeln und bei uns zu fertigen, stehen schon in den Startlöchern."