Kontakt Jetzt Kontakt aufnehmen Kontakt

Mit einem umfassenden Service liefern wir die Komponenten und Systeme „just-in-time“ oder „just-in-sequence“ – auf Wunsch auch fahrzeugbezogen („one-set-flow“) – direkt an das Band unserer Kunden. 

Unser Produktionssystem ist auf die bei Nutzfahrzeugen übliche hohe Varianz und Losgröße eins ausgerichtet, unter der Restriktion kurzer Durchlaufzeiten und mit dem Ergebnis einer Lieferperformance von 100 Prozent. Dabei überwachen wir mithilfe unseres ERP-Systems ständig die gesamte Lieferkette, um zum richtigen Zeitpunkt das notwendige Produktionsmaterial verfügbar zu haben.

Unser Angebot umfasst:

  • Individuell abgestimmte Logistikkonzepte
  • Lieferungen „just-in-time“ oder „just-in-sequence“
  • Lieferungen fahrzeugbezogen („one-set-flow“)
  • Lieferungen ab Stückzahl 1+x
  • Zollanmeldung und -abwicklung

HÖRMANN Automotive fördert wertebasiert Transparenz und Leistung sowie strukturiertes Vorgehen, damit wir uns bei höchstem Qualitätsanspruch im Einklang mit dem Arbeitssicherheit- und Umweltmanagement auf die Anforderungen der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie ausrichten können.

Wir sehen Wandel als Chance! Die Anforderungen an unser Geschäftsmodell aus sich verändernden Märkten, volatilen Kundenbedarfen, zahlreichen Produktänderungen, komplexen, variantenreichen Kundenprodukten aber auch dem Klimawandel gehen wir proaktiv an. Wir stellen uns den Veränderungen zeitnah und optimieren kontinuierlich unsere Prozesse hin zu neuen Zielzuständen.

Durch entkoppelte Schichten mit bedarfsorientiertem Schichtende sowie die qualitätsbewussten, gut geschulten und flexibel einsetzbaren Mitarbeiter kann immer gewährleistet werden, dass die vom Kunden geforderte Produktmenge garantiert gemäß Liefertermin bereitsteht. Alle unsere Prozesse sind mit den notwendigen Notfallkonzepten ausgestattet, um jederzeit lieferfähig zu sein. Das gilt im gleichen Maße für unsere IT-Systeme. Kundenabrufe werden über unser SAP-System vereinnahmt und an alle Lieferanten entsprechend weitergeleitet.

Um unserer sozialen Verantwortung gerecht zu werden, verpflichten wir uns im Sinne der Kreislaufwirtschaft auf den Schutz der Umwelt, angefangen von der Ressourcenauswahl bis hin zum recyclinggerechten Produktkonzept. Dies kommunizieren wir weiter an unsere Partner. Ebenso ist es unser Ziel, die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter durch minimalen Gefahrstoffeinsatz und reduzierte Gefährdungen sicher und lebenswert zu gestalten sowie langfristig zu erhalten.

Für alle Produkte und Dienstleistungen sichert die Arbeit nach verschiedenen Qualitätsstandards eine weltweit anerkannte und zertifizierte sowie nachhaltige Qualität und Zuverlässigkeit, die durch regelmäßige Begehungen und Audits sowie ständige Weiterentwicklung überprüft und garantiert werden. Auf diese Weise schaffen wir kontinuierlich Mehrwert für unsere Kunden.

Unser Umweltmanagementsystem ist nach verschiedenen Standards zertifiziert. Wir streben eine ständige Verbesserung und Weiterentwicklung an. Das Umweltmanagementsystem wird kontinuierlich neu bewertet und wir sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, Ressourcen und die Umwelt weiter zu schonen.

In Einklang mit dem betrieblichen Qualitäts-, Arbeitssicherheits- und Gesundheitsmanagement gehen wir aktiv auf unsere Mitarbeiter zu und binden sie in unsere Entscheidungsfindung mit ein. Wir nehmen unsere soziale Verantwortung als Unternehmen sehr ernst. Deswegen spielen Nachhaltigkeit und der Schutz der Umwelt eine wichtige Rolle in unserer Unternehmensphilosophie. Folglich gehen wir verantwortungsvoll und effizient mit Energie und Ressourcen um. 
 

Leitlinien

IATF 16949:2016

IATF 16949:2016

IATF 16949:2016

ISO 14001:2015

ISO 9001:2015

ISO 9001:2015

ISO 14001:2015

ISO 14001:2015

ISO 50001:2011

ISO 50001:2011

DIN V 4113-3:2011

DIN EN ISO 3834-2:2006

DIN EN ISO 3834-2:2006